Institut europ. Tattoo-Gutachter
Sachverständige für Tätowierungen und Piercings, Permanent Make-Up und Tattoo-Entfernung

wegweisende Gerichtsurteile



2020-07-22

Verlaufene Linien bei Tätowierung

Logo Blog IETG.pngLandgericht Bochum, 2 O 530/11
Datum:
14.10.2013
Gericht:
Landgericht Bochum
Spruchkörper:
2. Zivilkammmer
Entscheidungsart:
Urteil
Aktenzeichen:
2 O 530/11
ECLI:
ECLI:DE:LGBO:2013:1014.2O530.11.00

Tenor:
Der Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin ein Schmerzensgeld i.H.v. 750 € zu zahlen. [Mehr lesen…]

Admin - 13:39:47 @ Tätowierungen

Schmerzensgeld nach Tätowierung in Höhe von 1.500 €

Logo Blog IETG.pngAmtsgericht Bocholt, 4 C 121/04
Datum:
24.02.2006
Gericht:
Amtsgericht Bocholt
Spruchkörper:
4. Abteilung für Zivilsachen
Entscheidungsart:
Urteil
Aktenzeichen:
4 C 121/04
ECLI:
ECLI:DE:AGBOH:2006:0224.4C121.04.00

Tenor:
Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 2.064,80 Euro nebst Zinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz seit dem 12.12.2003 zu zahlen.

Die weitergehende Klage wird abgewiesen. [Mehr lesen…]

Admin - 13:32:43 @ Tätowierungen, Laserentfernung

Urteil: Schmerzensgeld bei mangelhafter Tätowierung

Logo Blog IETG.pngUrteil: Schmerzensgeld bei mangelhafter Tätowierung

Eine Frau aus München ließ auf den linken Unterarm einen Schriftzug tätowieren. Der gesamte Schriftzug war jedoch verwaschen und unleserlich und handwerklich in mehrfacher Hinsicht fehlerhaft. Die Frau verlangt Schmerzensgeld und Ersatz von Zukunftsschäden. [Mehr lesen…]

Admin - 13:12:26 @ Tätowierungen

Nachbesserung bei mangelhafter Tätowierung?

Logo Blog IETG.pngNachbesserung bei mangelhafter Tätowierung?

Führt ein Tätowierer seine Arbeit mangelhaft aus, muss sich der Geschädigte nicht auf das Angebot einlassen, sich nach einer Korrektur mittels Laserbehandlung von ihm neu tätowieren zu lassen. Vielmehr steht dem Auftraggeber hier ein Schmerzensgeld zu. [Mehr lesen…]

Admin - 13:11:22 @ Tätowierungen

Unschöne Tätowierung als Ursache für eine psychische Krankheit?

Logo Blog IETG.pngUnschöne Tätowierung als Ursache für eine psychische Krankheit?

Die Klägerin hat auf ihrem rechten Schulterblatt eine weitere Tätowierung anbringen lassen. Damit war sie jedoch nicht zufrieden. [Mehr lesen…]

Admin - 13:10:21 @ Tätowierungen


Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und umgesetzt. Wir bemühen uns, diese Informationen aktuell, inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten etwaiger Fehler nicht auszuschließen. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann daher trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Das IETG übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.